Projekt: Münchner U-Bahnstationen

als freier Fotojournalist, vor allem wenn man viel für Nachrichtenagenturen arbeitet, ist es schwierig, eigene Projekte zu verwirklichen. Aber die Idee, Münchner U-Bahnstationen zu fotografieren, hatte ich schon länger. Also machte ich mich Anfang des Jahres, als es etwas ruhiger war, an drei oder vier Abenden auf, um das zu verwirklichen. Da ich keine Menschen auf den Bildern haben wollte, zog ich immer erst gegen elf Uhr abends los; mit einer Kamera und einem 20mm-Objektiv…